Shakespeare's Romeo Und Julia: Eine Kritische Ausgabe Des �berlieferten Doppeltextes Mit Vollst�ndiger Varia Lectio Bis Auf Rowe; Nebst Einer Einleitung �ber Den Werth Der Textquellen Und Den Versbau Shakespeare's (Classic Reprint)

Author: William Shakespeare

Format: Hardcover

Pages: 388 pages

ISBN: 9780260911001

Published: May 18th 2018

Excerpt from Shakespeare's Romeo und Julia: Eine Kritische Ausgabe des �berlieferten Doppeltextes mit Vollst�ndiger Varia Lectio bis auf Rowe; Nebst Einer Einleitung �ber den Werth der d104quellen und den Versbau Shakespeare's

Als die ersten Bogen der Prolegomena schon fertig waren kam die neue pr�chtige Shakespeareausgabe von Herrn ai. Dyce mir zu, und ich konnte nur in den sp�teren Bogen in Noten hin und wieder Einiges daraus nachtragen. Es machte mir Freude zu sehen, dass ich mehrere Male genau mit Herrn Dyce zusammengetrofl'en war, worauf ich, wo es noch m�glich war, in einer Note aufmerksam gemacht habe; in anderen Stellen sah ich, dass Hr. Dyce andrer Meinung war, und es gab mir Gelegen heit meine eigene nochmals zu prufen. Wenn ich sie fest hielt, habe ich meine Gr�nde daf�r angegeben. Wie es zuging, dass von einem so vorz�glichen Kritiker mehr als eine Lesart der alten Ausgaben �bersehen ist, welche auf den ersten Blick sich als die allein richtige zeigt, kann ich nicht sagen, wenn es nicht darin liegt, dass wer auf viele St�cke zugleich seine Aufmerksamkeit gerichtet hat, leich ter etwas �bersieht, als wer zun�chst nur ein einziges be trachtet. Das bescheidene Verdienst des N aturforschers, welcher Jahre lang eine Pflanze betrachtet, l�sst sich nicht wohl vergleichen mit dem Verdienst dessen der alle Ge biete der Natur mit seinem Geiste umfasst und durchdringt, ergiebt aber wenn auch kleinere, so doch nicht minder sichere Resultate f�r die Wissenschaft.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Close Menu